Drei Fragen an unseren neusten Zuwachs im Investment Team, Andrés Gevert.

Was motiviert Dich an der Arbeit bei E3?

Andrés Gevert: Ich bin stark davon überzeugt, dass eine prosperierende Gesellschaft eng mit einer starken, nachhaltigen Wirtschaft verknüpft ist. Bei E3 übernehmen wir eine aktive Unternehmerrolle und unterstützen mittelständische Unternehmen dabei, langfristig nachhaltig zu wachsen. Die Vision, in enger Zusammenarbeit mit den Gestaltern unserer Wirtschaft zu arbeiten, sowie die positive und unternehmerische Kultur unserer E3-Kolleginnen und -Kollegen, motivieren mich dazu, jeden Tag mein Bestes zu geben.

Was ist eine ESG-Initiative, die dich inspiriert?

Andrés Gevert: Für mich sind die drei Säulen der ESG-Kriterien untrennbar miteinander verbunden und sollten als holistisches Prinzip betrachtet werden. Das bedeutet, dass alle Kriterien je nach Unternehmen und Industrie mit einer spezifischen Gewichtung berücksichtigt werden sollten.

Persönlich inspiriert mich das SDG 4 „Hochwertige Bildung“ der Agenda 2030 besonders, da es die Möglichkeit bietet, eine Gesellschaft aufzubauen, die den Herausforderungen unserer Zeit mit Wissen und Vernunft begegnet.

Was bedeutet „Nachhaltiges Investment“ für Dich?

Andrés Gevert: Meiner Ansicht nach bietet die Definition von nachhaltiger Investition, wie sie in Alex Edams Buch „Grow the Pie“ beschrieben wird, eine gute Perspektive. Ein Unternehmen hat die grundlegende Aufgabe, Kapital effizient zu nutzen, der Gesellschaft hochwertige Produkte und Dienstleistungen anzubieten und einen positiven Impact zu erzeugen. Dies bedeutet nicht nur, systematisch einen hohen „Return on Invested Capital“ für die Aktionäre zu generieren, sondern auch den „Kuchen“ für alle Stakeholder (Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Umwelt usw.) zu vergrößern. Das Schöne daran ist, dass dies einen direkten positiven Einfluss auf den Unternehmenswert hat, indem das Geschäftsmodell robuster, widerstandsfähiger und schwerer zu kopieren wird, und somit eine wahre Quelle von „Competitive Advantage“ darstellt.

Weitere Beiträge

6